Der Last-Minute-Einkauf


Die Situation: Der Wochenmarkt bei Ihnen um die Ecke endet um 18 Uhr. Die Händler packen ihre nicht verkauften Sachen ein. Das Geschäft ging nicht gut, und frische Ware ist morgen nicht mehr frisch. Die Händler würden gerne mit leerer Ladefläche und voller Geldbörse nach Hause fahren. Das ist für Sie der ideale Zeitpunkt, um zum halben Preis zu kaufen.

Grund: viele Händler gehen von sich aus schon mit dem preis herunter und bieten z.B. 10 Rosen für 5 EUR. Sie gehen noch etwas weiter: “Ich nehme 15 Rosen für 6 Mark.”
Das ist psychologisch klug: Sie wollen mehr Ware und geben gleich mehr Geld, profitieren aber auch noch mehr. WICHTIG: Immer passendes Kleingeld in der Tasche haben, denn bei einem Schnäppchen wird ungern auf einen Hunderter gewechselt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

(C) Copyright 2017  ADMG Ltd.  All Rights Reserved.